Die Zerstörung der Vernunft greift rasant um sich

Von ,
12. Februar 2022

Die "Querdenken-"Demonstrationen der Maßnahmengegnerinnen sind im Südwesten Deutschlands vor allem von Esoterikern, Verschwörungsanhängerinnen und anderen Irrationalisten geprägt. Sie können auf eine langjährige Traditionen von Impfgegnerschaft, Anthroposophie u.ä. zurückgreifen. Wieso kann eine religiös-irrationalistische Welterklärung in unserer Zeit überhaupt noch Einfluss gewinnen?

Weiter lesen
Archiv abonnieren