Neue Schlachtfelder

Von ,
24. September 2022

Der erste Teil eines Gesprächs mit dem kommunistischen Geographen Phil Neel über kommunistische Geographie, den Begriff des Hinterlands und die Räume der amerikanischen Rechten.

Weiter lesen

Ukraine-Korrespondenzen: Teil III

Von ,
14. April 2022

Arbeitgeber können die Wochenarbeitszeit von 40 auf 60 Stunden erhöhen und haben Lohnzahlungen ausgesetzt. In so schweren Zeiten können alle Beschränkungen der Ausbeutung aufgehoben werden. Die ukrainische Wehrdienstverweigerung bleibt vorerst atomisiert. - Dritter und letzter Teil der Ukraine-Korrespondenz.

Weiter lesen

Ukraine-Korrespondenzen: Teil I und II

Von ,
01. April 2022

Das folgende Interview ist die Aufzeichnung eines Gesprächs mit einem ukrainischen Genossen, einem jungen Informatikstudenten, der über die Lage vor Ort berichtet. Er erzählt über seine Flucht innerhalb der Ukraine, über die geschichtlichen Zusammenhänge des politischen Konflikts und über die Möglichkeit einer emanzipativen Politik, die im Land Gehör finden könnte. Da das Gespräch als eine wöchentlich fortgesetzte Reihe gedacht ist, werden wir auch nachfolgende Beiträge auf Communaut in deutscher Übersetzung veröffentlichen.

Weiter lesen

„Die soziale Wut hat sich radikalisiert“

Von ,
19. Februar 2022

Seit 2017 publiziert das Kollektiv „Agitations“ Artikel zu radikaler Theorie, Klassenkämpfen in Frankreich und internationalen Aufstände, interveniert in Demonstrationen und sozialen Bewegungen. Wie schätzen sie die gegenwärtige Situation zwischen autoritären Staatsmaßnahmen im Zuge der Pandemie, einer vorerst auf Eis gelegten Rentenreform, der Bewegung der Gelbwesten und den Protesten gegen den „pass sanitaire“ in Frankreich ein?

Weiter lesen

Arbeitskonflikt: Mit der Öffentlichkeit die Angst kompensieren

Von ,
23. Oktober 2021

Im kleinen Städtchen Solothurn wehrten sich im Sommer Angestellte eines Reinigungsunternehmens erfolgreich gegen miese Arbeitsbedingungen. Beteiligt waren die FAU und IWW. Wir haben mit Marc Berger von den Wobblies über den Kampf gesprochen: was sich aus der Basisarbeit lernen lässt und welche Schlüsse man aus dem Kampf ziehen kann.

Weiter lesen
Archiv abonnieren