Gegen Krieg und Nationalismus

Von ,
09. Oktober 2022

Die anarchistische Antikriegsbewegung in den 90er Jahren in Kroatien war der Versuch, sich gegen die Kriegstreiberei der Nationalstaaten zu wehren. Anarchistische Gruppen gaben Informationsmaterial heraus, sie hielten solidarische Verbindungen nach Serbien, unterstützten Kriegsdienstverweigerer und halfen beim Wiederaufbau von zerstörten Häusern. Angesichts der linken Diskussion um den Ukrainekrieg halten wir diesen Text der Gruppe Antipolitika für ein wichtiges Zeitzeugnis gegen Krieg und Nationalismus.

Weiter lesen
Archiv abonnieren