Kämpfe nicht für „dein“ Land!

Von ,
09. Juni 2022

Das Schlachten in der Ukraine geht weiter, und ein erheblicher Teil der Linken ergreift Partei für den militärischen Widerstand des überfallenen Landes. Der Autor dieses Beitrages erhebt Einspruch dagegen, erweitert den Blickwinkel über das Kriegsgeschehen hinaus, betrachtet die Aufrüstung vor dem Hintergrund der weltwirtschaftlichen Malaise, erinnert an die Geschichte des revolutionären Defätismus.

Weiter lesen
Archiv abonnieren